70 Jahre liegen zwischen diesen beiden Bildern. Links oben: "Kurbaden" 1947 in improvisierten, aus Kanalrohren gebastelten Wannen. Großes Bild: Bad Füssings Kurzentrum heute - mit dem Großen Kursaal (links unten), der vom Kurpark umgebenen Europa Therme und der Therme Johannesbad (rechts oben). Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing

Bad Füssing feiert 70. Geburtstag

Es klingt wie ein modernes Märchen – das 1,6 Millionen Menschen jedes Jahr hautnah erleben: Erdöl wollten die Männer finden,

Mehr lesen
Bad Füssing - So teuer wie eine Luxuslimousine sind die computergesteuerten, "intelligenten" Trainingsgeräte, mit denen in Bad Füssing - hier im Klinikum Johannesbad - gezielt Erkrankungen, Schmerzen oder Bewegungsprobleme an den Knien behandelt werden. Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing

Wirkungsvolle Alternativen zur Knie-OP

Chirurgische Eingriffe am Knie werden heute tausendfach durchgeführt: Die Hälfte der Patienten aber ist mit dem Operationsergebnis unzufrieden. Es gibt

Mehr lesen
Bad Füssing bietet seinen Gästen im Frühjahr ein paradiesisches Terrain für entspannende Radtouren: Besonders beliebt Fahrradausflüge durch die idyllische Biotop-Landschaft der Innauen in unmittelbarer Umgebung von Bad Füssing. Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing

Mit Thermenradeln durch den Frühling

In den Frühling radeln und genussvoll Thermalbaden in Bayerns fahrradfreundlichem Kurort. „Thermenradeln“ in Bad Füssing ist die beste Kur, um

Mehr lesen
"Wehren Sie sich", sagen Experten, wenn gesetzliche Krankenkassen einen Antrag auf ambulante Badekuren ablehnen. In den meisten Fällen ist der Einspruch erfolgreich. Was man tun muss, damit die Krankenkasse auch in Zukunft Kuren und wohnortferne Gesundheitsvorsorge-Kurse bezuschusst, steht in der Broschüre "Das Bad Füssing Sparbuch", die jetzt neu aufgelegt worden ist. Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing

Kurantrag abgelehnt? Nicht aufgeben

Millionen gesetzlich Krankenversicherte haben Anspruch auf ambulante Vorsorgemaßnahmen oder bezuschusstes Gesundheitstraining in Kurorten. Doch immer öfter lehnen gesetzliche Krankenkassen Anträge

Mehr lesen